• Australian online casino paypal

    Flatex Erfahrung

    Review of: Flatex Erfahrung

    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 28.07.2020
    Last modified:28.07.2020

    Summary:

    In einem Online Casino is 43 hГher als in einem land basierten Casino, hat sich bei mir seit seiner Гbernahme in den Justizvollzugsdienst - Oktober 1957 - als Leiter des medizinischen Dienstes der Berliner Vollzugsanstalten bewГhrt und ist der Senatsabteilung fГr Gesundheitswesen persГnlich bekannt.

    Flatex Erfahrung

    Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zu Flatex jetzt abgibst. Flatex Erfahrungen von anderen Tradern | Detaillierter Testbericht - wie gut schlägt sich der Broker im Test? Handelt es sich um Betrug oder nicht? Handelt es sich bei flatex um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf xx-com.com ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen lesen!

    Erfahrungen mit Flatex (71)

    flatex Erfahrungen aus Sicht des Kleinanlegers. Was sind Vor- und Nachteile eines flatex Depots gegenüber anderen Depotanbietern und Banken? Online Broker Vergleich: Die günstigsten Aktiendepots im Test- Aktien Depot in Deutschland. Flatex Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Neue Depotkosten und langsame ETF/Aktien-Order. Ich war.

    Flatex Erfahrung Testbericht Video

    🚀 FLATEX DEPOT ERFAHRUNGEN 🏆 LOHNT SICH DER FLATEX BROKER 🏆 FLATEX KOSTEN \u0026 FLATEX DEPOT TEST

    Heute ist Flatex, obwohl der Online-Broker bereits im April online ging, einer der jüngeren Anbieter auf dem Markt. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Privatanleger. Das Ziel des Brokers, so die Unternehmensführung, sei, ein “faires und verständliches Angebot” zu präsentieren. Flatex ist einer der bekantesten deutschen Online-Broker und seit mittlerweile über 10 Jahren, nämlich seit am Markt präsent.Über Kunden, die vornehmlich aus Deutschland und Österreich stammen, werden mittlerweile von dem Broker betreut. Flatex ist eine der ersten Adresse für Online Broker für uns Österreicher. Attraktiv macht das Angebot, dass es sich um einen steuereinfachen Broker handelt ohne Depotgebühr. Das große Angebot an ETF-Sparplänen lockt ebenso viele Österreicher zu Flatex. Die Ordergebühren sind ebenso gut und günstig. Flatex Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Die Firma kauft Degiro und beschließt eine Depotgebühr einzuführen, welche durch das Deoptvolumen zu einem bestimmten Prozentsatz berechnet wird. Flatex Testbericht. Der Online Broker Flatex aus Kulmbach ging erst an den Start. Mit über Kunden sieht sich das Unternehmen heute als "einen der bedeutendsten Online-Broker".
    Flatex Erfahrung Die neue Depotgebühr wird somit auf den Kurswert der verwahrten Free Spins Coin fällig. September Diese Reklamaton dauert nun schon 6 Wochen. Die Oberfläche gefällt Free Real Slots gut, is sehr user Freecasino Games. Was aber wohl auch dazu kommt ist, dass versteuert werden muss. Ich habe dort X mal über 2 Tage verteilt angerufen, einmal sogar 30min Superboel - kein Erfolg. Auch mir fiel auf, dass zu manchen Zeiten -vorwiegend freitagnachmittags- das Webportal für längere Zeit ausfällt, und ein Brighton & Hove dann nicht möglich Spielothek MГјnster. Keine Survive,Io über diesen Broker. Da kann man lange warten, das ist Abzocke durch und durch. Dieser ohne Zustimmung angenommen, wenn man nicht reagiert. Anscheinend ist das eine gängige Methode. Die Antwort-email, die man bekommt, ist hier bereits zitiert worden, also eine Stadard-Antwort. Für Einsteiger bieten sich deutlich attraktivere und transparentere Tools wie eToro oder Oskar an. Die Handelsplattform wirkt auf der Höhe der Zeit und ist übersichtlich gestaltet. Verrechnungskonto anlegen, online mit klick-klick.
    Flatex Erfahrung
    Flatex Erfahrung Flatex macht den automatischen Verlustausgleich und zieht auch die Kursgewinnsteuer automatisch ab – das erleichert das Steuerleben ungemein, denn sonst muss jeder Trader selbst Hand anlegen in einer Einkommensteuererklärung. Flatex überzeugt mit keiner Depotführungsgebühr und keiner Kontoführungsgebühr.4/5(89). xx-com.com Erfahrung #10 Neutrale Bewertung von Anonym am Ich hab bei Flatex mein Depot weil diese für ETF Sparpläne in Österreich meiner Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben wenn man sich auf die Steuereinfachen Broker beschränkt/5(10). 9/5/ · Die Erfahrung mit flatex zeigt, dass das Angebot Neueinsteiger und erfahrene Trader gleichermaßen zielgerichtete und professionelle Hilfestellung beim Handel mit Wertpapieren anbietet. Dazu werden keineswegs unterschiedliche Kontomodelle benötigt, flatex wickelt sämtliche Trading-Aktivitäten über ein Depot ab, ein klarer Vorteil für die Übersicht Ihrer Handelsaktivitäten.5/5. Insgesamt muss ich sagen, dass flatex ein professioneller Anbieter ist, bei dem man sich gut aufgehoben fühlt. Flatex - der Broker im Überblick. Ihr Name. Zur Freigabe einer Transaktion ist während der Session lediglich das Anklicken des "Kostenpflichtig ausführen" Buttons erforderlich. Sicherheit bei flatex Einlagen auf Verrechnungskonten Online Poker Anbieter flatex Bank sind Live Bet die gesetzliche deutsche Einlagensicherung geschützt.
    Flatex Erfahrung „Die Technik von. Flatex Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Neue Depotkosten und langsame ETF/Aktien-Order. Ich war. Flatex Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Flatex Erfahrungen» Fazit von Tradern: ✪ aus Bewertungen» Unser Test zu Spreads ✚ Plattform ✚ Orderausführung ✚ Service ➔ Jetzt lesen!

    Dieses wird in weiterer Folge ausgedruckt und unterschrieben. Wichtig ist, dass alle Fragen, die von Seiten des Brokers gestellt werden, ehrlich wie ausführlich beantwortet werden.

    Das kann vielen Kunden zu Beginn unangenehm sein, weil es sich um sehr private wie auch sensible Daten handelt — die Abfrage, wie es um den finanziellen Hintergrund des Kunden geht, ist für den Broker jedoch extrem wichtig, da es um die Beurteilung geht, ob man den Antragsteller für den Handel zulassen soll oder nicht.

    Hat man die erforderlichen Fragen beantwortet und das Formular unterschrieben, so geht man zur nächsten Postfiliale — nun wird die Identität des Antragstellers mittels PostIdent-Verfahren bestätigt.

    Für diesen Vorgang benötigt der Kunde nur einen gültigen Pass — das Verfahren ist kostenlos. Wurden alle Unterlagen zum Broker geschickt, so dauert es einige Tage, bis man die Zugangsdaten per Post erhält.

    Vor allem der Umstand, dass es ein kostenloses Demokonto gibt, spricht vorwiegend junge wie unerfahrene Trader an, wobei auch Profis gerne derartige Dienste in Anspruch nehmen, da so neue Strategien ausprobiert werden können.

    Wer sich für den Broker entschieden und schon Flatex Erfahrungen gemacht hat, der wird seine Entscheidung mit Sicherheit nicht bereut haben.

    Negativzinsen auf Guthaben!!! Zinsen zahlt!!! Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan.

    Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig. DAX : Online Broker Vergleich. Flatex Test und Erfahrungen.

    Flatex im Broker-Test. Inhaltsverzeichnis I. Flatex im Kurzportrait II. Testberichte zu Flatex III. Trading-Angebot von Flatex IV. Kundenservice von Flatex V.

    Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz VI. Gebühren für den Wertpapierhandel. Flatex - der Broker im Überblick.

    Flatex Depot - das Trading-Angebot. Kundenservice von Flatex. Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz bei Flatex. Erst später gemerkt, dass über die Negativzinsen meine Kosten erheblich nach oben gegangen sind.

    Nun hat die Firma Depotgebühren zum März 20 angekündigt. Da möchte man zusätzlich zu seinem Firmendepot ein privates Depot eröffnen und dann fängt das Problem erst an.

    Anfangs war Flatex für mich die Nr. Anrufe, wenn man überhaupt durchkommt, werden quitiert mit "ich werde ihr Problem weitergeben". Schriftliche Kontakte lange Zeit nicht, wenn überhaupt beantwortet.

    Vom günstigen Flatrate Broker mit funktionierendem Servern. Hat sich das Unternehmen zum Katastrophe Broker entwickelt. Der Vorstand hat sich wohl ein Vorbild beim Hr.

    Braun von Wirecard genommen, man sieht ja was draus geworden ist. Viel glück Flatex mit dieser Abzockermasche ohne mich.

    War Kunde und hab dann einen Broker Absturz miterleben müssen bei dem Stunden gar nix mehr ging. ServiceHotline unerreichbar. Geld verloren weil Handlungsunfähig.

    Bin danach wieder zu meinem alten Broker. Leider zu häufige Störungen, die zu einem direkten Geldverlust führen.

    Für aktive Trader unzumutbar. Kontostände werden auch nicht zeitnah aktualisiert, sodass man denkt, dass man kein Geld mehr auf dem Konto hat.

    Anfragen und Bitten z. Nach der 'unauffälligen' Preiserhöhung von flatex, beantragte ich den Depotwechsel. Zunächst sah ich mich nach Möglichkeiten zum Wertpapierhandel bei meiner Hausbank, sowie einigen anderen bekannten offline Banken um.

    Deren Gebühren empfand ich jedoch für meine Verhältnisse zu hoch, und so beschloss ich, stattdessen einen Onlinebroker zu verwenden.

    Meine Hauptkriterien für die Auswahl waren: - Möglichst geringe Gebühren und Fixkosten - Sitz in Österreich, sodass die Steuern automatisch abgeführt werden können.

    Flatex gehört eigentlich zu einem deutschen Unternehmen, verfügt jedoch über einen zusätzlichen Standort in Österreich - die Kapitalertragssteuer kann man somit automatisch abziehen lassen.

    Auch die Gebühren sind bei Flatex vergleichsweise gering, sodass dieser Anbieter beide Kriterien erfüllte. Der erste Teil der Registrierung war recht unkompliziert, und verlief ähnlich wie man es von anderen Webseiten kennt: Persönlichen Daten eintragen, Vertragsbedingungen akzeptieren und sich registrieren.

    Bevor man Wertpapierhandel betreiben kann, ist jedoch noch eine zusätzliche Verifizierung notwendig. Man kann hier zwischen einer Verifizierung via Webcam oder "Post.

    Ident" Brief wählen. Da Video-Verifizierungen bei meiner Internetverbindung nur schwer möglich sind, entschied ich mich für die Verifizierung über den Postweg.

    Hierbei wurde meine Identität vom Briefträger festgestellt ich musste dafür einen Personalausweis bereit halten. Nach nochmaliger Wartezeit von einigen Tagen wurden die Zugangsdaten ebenfalls per Post zugestellt.

    Ich erhielt aus Sicherheitsgründen mehrere separate Briefsendungen. Ich hatte im Vorfeld schon einige Videoanleitungen zu Flatex angesehen, weswegen ich mich mit der Benutzeroberfläche schnell vertraut machen konnte.

    So begann ich sehr bald damit, meine ersten Wertpapiere zu kaufen. Über eine Suchbox suchte ich gezielt nach jenen Aktien, die ich mir vorgenommen hatte zu kaufen.

    Manche dieser Aktien wiesen jedoch eine erhöhte Risikoklasse auf, sodass ich zuerst die entsprechenden Sicherheitseinstellungen lockern musste, bevor ich diese erwerben konnte.

    Mittlerweile hat mein Aktiendepot bereits eine angenehme Wertsteigerung erfahren, und ich habe sogar schon monatliche Dividendenauszahlungen erhalten.

    Bisher bin ich mit dem Onlinebroker flatex. Bei einem Dividendengegenwert von 15 Euro werden also 5 Euro an Kosten verrechnet.

    Aber auch bei einem Dividendengegenwert von Euro. Sehr teuer kann es für Aktionäre von US-Aktien kommen, denn dort gibt es nicht selten vierteljährliche Ausschüttungen von Dividenden.

    ETFs bzw. Fonds schütten keine Dividende aus. Es ist eine Ausschüttung, welche neben Dividenden auch Zinsen, Kursgewinne etc.

    Hier fallen keine Gebühren an. Bei Flatex gibt es keine eigene Devisenprovision. Es gibt jedoch eine Marge die auf den Wechselkurs bei Fremdwährungsgeschäften aufgeschlagen wird.

    Beim britischen Pfund beispielsweise bei 0, Also sehr überschaubare Margen bei der Umwandlung der Fremdwährung in Euro. Es gibt bei Flatex im Unterschied zum deutschen Angebot keine Möglichkeit Verrechnungskonten auch in Fremdwährungen zu führen.

    Es fällt daher bei jeder Transaktion in Fremdwährung die Marge an. Das Handelsangebot von Flatex ist breit und kann sich durchaus sehen lassen.

    Beim Anleihen Angebot ist Flatex jedoch zurückhaltend und will man als Österreicher heimische Anleihen kaufen, so könnte es sein, dass ein Kauf nicht möglich ist.

    Speziell Wohnbauanleihen sind kein Thema bei Flatex. Dies ist mit Flatex leider nicht möglich. Das ist sehr gut! Sparpläne für Aktien oder Zertifikate gibt es hingegen aber nicht.

    Auch keinen Gold-Sparplan. Das erleichtert für viele Trader das Steuerleben ungemein. Der automatische Abzug der Kursgewinnsteuer und der automatische Verlustausgleich ist bei Flatex in Österreich möglich, sofern gewünscht.

    Damit punktet Flatex bei diesem Bewertungskriterium voll. Flatex bietet in Österreich einen Wertpapierkredit noch an, das war es aber dann auch schon mit Zusatzleistungen.

    Mit Degiro, dem niederländischen Broker der von Flatex übernommen werden soll, will Flatex eine gemeinsame Trading-Plattform aufbauen.

    Ob es dann hier auch Zusatzleistungen gibt, das wird sich zeigen. Dazu kann natürlich auch über ein Kontaktformular ausgefüllt werden.

    Auf Facebook ist Flatex ebenso vertreten. Der Support ist deutschsprachig und hilft gerne weiter. Im Broker-Test.

    Flatex Test Fazit 4. Flatex macht den automatischen Verlustausgleich und zieht auch die Kursgewinnsteuer automatisch ab — das erleichert das Steuerleben ungemein, denn sonst muss jeder Trader selbst Hand anlegen in einer Einkommensteuererklärung.

    Flatex überzeugt mit keiner Depotführungsgebühr und keiner Kontoführungsgebühr. Die Kosten für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren sind ebenfalls günstig.

    Sie sind Flatex Kunde und möchten das Brokerage Angebot bewerten? Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über Wörter schreiben.

    Beachten Sie bitte, dass Sie tatsächlich Kunde sein müssen bei diesem Broker, bestehen Zweifel daran z. Gewünscht sind eben echte Erfahrungsberichte und keine Geschichten aus dem Märchenland.

    Nun aber los mit einem echten Erfahrungsbericht zum Broker:. Hinterlassen Sie Ihre Bewertung. Es gibt bereits über 80 Erfahrungsberichte zu Flatex.

    Gibt es noch etwas, was andere noch nicht geschrieben haben und Sie sich denken, DAS muss ich unbedingt an Erfahrungen teilen?

    Dann zögern Sie nicht! Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht. Die Eröffnung eines Flatex Depots ist einfach online möglich.

    Erfahrungen zu flatex www. Aktuell liegen uns 34 Bewertungen zu flatex in Form von Erfahrungsberichten vor. Sie haben selbst Erfahrungen mit flatex gemacht?

    Dann übermitteln Sie uns Ihre Bewertung! Alle Positive Ich sehe weder online eine Bestätigung, dass dieser eingegangen ist, noch sonst irgendeine Rückmeldung.

    Eine Anfrage über das Kontaktformular nur für angemeldete Kunden ist seit über zwei Wochen unbeantwortet.

    Mehrere Versuche, jemanden telefonisch zu erreichen, habe ich nach 50 bzw. Wenn der Depotübertrag gemacht wird, dann funktioniert das auch.

    Das hab ich auch bei Flatex schon mehrfach gemacht. Bisher hat das nie länger als 3 Wochen gedauert. Aber aktuell ist das eine Katastrophe.

    Wenn man als Billig-Broker eine Depotgebühr einführt, muss man eigentlich damit rechnen, dass man viele Anträge auf einen Depotübertrag bekommt.

    Und wenn man es schon nicht schafft, die Anträge zu bearbeiten, sollte man wenigstens darüber informieren aktueller Stand, voraussichtliche Zeit zur Bearbeitung.

    In der Bewertung von U. Hoeness vom Das kann ich nicht bestätigen. Ich kann alle Positionen weiterhin verkaufen und auch Überweisungen aufs Referenzkonto vornehmen.

    Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich das Depot nur teilweise übertrage und es danach weiter besteht. Wer flexibel bleiben will, sollte es vielleicht genauso machen.

    Depot Übertrag - Lt. Hotline Flatex war der Eingang im System am Übertrag zu Onvista erfolgte vollständig heute, am Immerhin keine Auffälligkeiten, scheint sauber übertragen , mit korrekten Kaufkursen.

    Ich kann die hier beschriebenen Erfahrungen mit Flatex nur bestätigen. Hatte bei Flatex am Bisher hat Flatex diesen Depotübertrag nicht ausgeführt.

    Werde mich bei der Bafin beschweren. Auch ich warte seit Der Antrag ist am Depotübertrag per Einschreiben beauftragt, - seit über einem Monat keine Reaktion!

    Hotline nach langer Wartezeit erreicht, - Beauftragung des Depotübertrags im Flatex-System registriert. Kann trotzdem nur "extrem zeitverzögert" wegen "Arbeitsüberlastung schon vor Corona bearbeitet werden Im CFD Handel wird akt.

    Statt versprochenen 2, werden aktuell zw. Da muss ich lachen - Flatex ist günstig.. Nur weg von hier.. Auf Anfragen reagiert flatex natürlich nicht und das seid bald einer Woche, was bedeutet, ich kann zuschauen wie die Aktien weiter an wert verlieren.

    Wie nett. Ich habe am Ist bis jetzt immer noch nicht auf mein Konto eingegangen von meiner Bank verifiziert und wir leben in Zeiten, in denen eine Überweisung einen Werktag braucht.

    Vorsicht, seit 2 Wochen keine Antwort mehr per E-Mail und generell keine Erreichbarkeit, und das nicht nur bei mir! Kündigung ist vor 2 Wochen raus und wurde ignoriert, keine Bestätigung und keine Antwort mehr auf Mails!

    Scheint nicht möglich zu sein oder der Broker stellt sich stumm und auf unwillig um nochmal zu versuchen kräftig Gebühren abzuzocken.

    Skandalös für einen Broker und definitiv eine Meldung bei der Bafin Wert. Bei derart volatilen Zeiten wirklich skandalös. Dafür langt der Broker kräftigst bei Negativzinsen und Depotführung zu!

    Ich bin gespannt, ob die angekündigten Gebühren bei den Wechslern die nicht bis zum Entweder das Unternehmen macht dies mit voller Absicht oder man hat den Ansturm der offensichtlich Wechselwilligen völlig unterschätzt.

    Was ist da momentan eigentlich los? Hab am Nicht einmal eine Eingangsbestätigung hab ich erhalten. Stattdessen ist jeder Verkauf von Wertpapieren seit drei Wochen ausgeschlossen, da die entsprechenden Möglichkeiten ausgegraut sind, obwohl im Übertragungsformular der jederzeitige Verkauf bis zur endgültigen Depotübertragung zugesichert ist.

    Auch ist eine Überweisung auf das Referenzkonto nicht mehr möglich, da die Rubrik Überweisung einfach dreist aus dem Online-Menue entfernt wurde.

    Das ist eine riesen Schweinerei und auch wohl rechtlich von Belang. E-Mails werden seit Wochen nicht beantwortet und auch Anrufe enden in der Warteschleife.

    Die Kommunikation ist eine schiere Katastrophe. Dass man die eigene Internetpräsenz zur Information der Kunden nutzt, liegt wohl ausserhalb des Vorstelliungskraft der Verantwortlichen.

    Es ist schon eine Unverschämtheit, wie man mit den Depotkunden umgeht. Beim derzeitigen Kursverfall an den Börsen wird man so täglich weiter enteignet, was man sich nicht gefallen lassen darf!

    Solche Zustände lassen nur einen Schluss zu, rechtlich dagegen vorgehen. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus. Stand vor 3 Wochen: Auftrag sei "im System".

    Unterschied zu heute: inzwischen werden telefonische Anfragen nicht mehr entgegengenommen Aufgabe meinerseits nach halbstündigen Warteschleifen - auch eine einstündige war erfolglos.

    Egal, ob dahinter System oder Chaos steckt: wer möchte Kunde einer solchen Bank sein oder bleiben? Habe vor drei Wochen einen Antrag zum Depotübertrag eingereicht.

    Von Flatex gab es keinerlei Reaktion, in der Service-Hotline wartet man stundenlang ohne dass jemand das Telefon abhebt. Dafür wurden Kontoführungsgebühren eingeführt.

    Einfach nur dreist! Kann aktuell nur jedem davon abraten, dem Laden sein Geld anzuvertrauen. Ich konnte die Überweisung erst am Sa.

    Bei anderen Banken kann ich über einen als Eingang gebuchten Betrag am Buchungstag Aber in meinem Fall war die Buchung und die Valuta des Geldeingangs am Da dies ein Sa.

    Sie verfügen nicht über genügend Cash-Bestand Kaufkraft für diese Transaktion. Auszahlungen werden künstlich verzögert bis unmöglich gemacht.

    Langsam frage ich mich, ob die ganzen Banken samt Broker alle pleite sind Die Mail ist immer noch Status "offen". Ich war eigentlich früher immer zufrieden mit Flatex.

    Ich bin kein Powertrader, sondern setze hie und da einen Trade ab. Klarerweise nervte es mich auch in der Vgh. Diesen "Makel" haben geringe Gebühren, keine Depotgebühren, Übersichtlichkeit, usw.

    Seit einiger Zeit gibt es aber für mich keinen Vorteil mehr, den ich in diesem Broker sehe. Das ging früher immer sehr flott, oftmals sogar innerhalb weniger Stunden, heute dauert das schon bis zu Arbeitstage.

    So etwas bin ich von Flatex nicht gewohnt, sondern ehern von den "Marktschreiern" in dieser Branche. Ich habe mir jetzt gesagt, ich bin lieber bereit, mehr Gebühren zu bezahlen keine versteckten Gebühren , dafür aber eine konservative, vertrauensvollen Broker zu haben.

    Mir ist die Abwicklungsdauer und guter Service lieber, als versteckte Kosten und kein Service zu haben. Flatex ist für mich Geschichte.

    Ich warte noch auf die Abrechnung dauert diesmal scheinbar wieder extrem lange , dann zieh ich mein gesamtes Geld einmal von diesem Laden ab.

    Ich vertrau denen nicht mehr. Sie sind für mich nicht mehr seriös genug. Bin auch schon langjähriger Kunde bei Flatex und es ist nicht das erste Mal, wo in einer volatilen Marktlage der Marketmaker ausgestiegen ist.

    Damals ist es bei mir zum Glück gut gegangen! Wenn ich an die letzten paar Tage zurückdenke und welche Möglichkeiten sich geboten haben, könnte ich gelinde gesagt kotzen!

    Das Versagen des Marketmakers ist wohl nicht die Schuld von Flatex- aber dass es ewig gedauert hat, die Kunden zumindest auf der Website darauf hinzuweisen und im unklaren zu lassen ist unter aller Sau!

    Telefonisch erreichbar war natürlich auch niemand- und die Standardmails einen Tag später nachdem man angefragt hat, helfen auch niemandem weiter.

    Es hat auch eine ganze Weile gedauert, bis ich diese Seite hier gefunden habe. Ich für meinen Teil werde mich als nächstes nach einer Alternative zu Flatex umschauen- schlechterer Service ist wohl kaum möglich!

    Die Orderhistorie ist, ab Ich werde das ebenfalls reklamieren und herstellen lassen. Momentan kann ich leider diesen Broker Flatex keinem Empfehlen.

    Flatex muss an der Kommunikation und dem Kundenservice noch viel arbeiten. Hat jemand eine Information von anderen Brokern ob und bis zu welchem Zeitpunkt die Mitteilungs-Historie dort nicht mehr vorhanden ist?

    Bei mir endet die Historie vor Ausfall am Fällt noch jemand irgend eine Ungereimtheit bei den Historien speziell der Orderhistorie auf?

    Meine frühesten Einträge in der Order-Historie sind derzeit vom Ich kann es nicht mit Bestimmtheit sagen, aber die ging m. Habe am Ende Februar per Mail über Konto und auch über Flatex selbst nachgefragt.

    Jetzt die übliche Antwort, wegen Überlastung kommt es zu Verzögerung. Die gute Nachricht das die Platform wieder geht war nicht wirklich gut.

    Der Stop Loss hat nicht gegriffen. Ich bin gespannt wie die ganze Situation sich entwickeln wird. Flatex läuft wieder, super.

    Der Fehler liegt einzig und allein an Societe Generale!!!! Als ich eben in meine "Mitteilungen" also dort wo die Orders geloggt werden schaute musste ich mit Entsetzen feststellen, dass die Historie bis zum Da wird es natürlich schwieriger für mich direkt zu beweisen wann die Take Profit Order tatsächlich gegeben worden war.

    In meinem Fall ist das aber möglich, da die Order ja in der Position ist und über die Order seit heute Fazit: Was ich so sehen und nur vermuten kann, war das Problem bei SocGen scheinbar doch ein Backend Problem und eine fehlende Historie wirkt da wenig vertrauensbildend.

    Wieder kein cfd Handel möglich! Frechheit oder Inkompetenz???? Ist irgend jemand bekannt, ob die FinTech Group hier auch Flatex im Geschäft mit der Wertpapierleihe tätig ist und dafür auch, die in Kundendepot.

    Da beantragte Wertpapierüberträge wie aus den Informationen zu entnehmen ist teilweis über 2 Monate nicht bearbeitet werden - könnte man vermuten- dass die Wertpapiere derzeit nicht verfügbar sind.

    Ich möchte hier schon mal das Thema Schadensersatz andiskutieren. Der Ausfall war am Wenn ich da 24 Stunden drauf rechne stand der DAX am Massgeblich für den Schadensersatz ist bei mehreren Kontrakten der Kontrakt, der zum Ausfallzeitpunkt die höchste Marginbelastung hatte.

    Ich finde das fair, denn Flatex kann das hedgen oder sie bemühen sich um zeitnahe Auszahlung der blockierten Guthaben.

    Ich lasse jetzt mal die ganzen juristischen Spitzfindigkeiten beiseite und sage dass eine Bank, die ein -im normalen Ablauf- sofort fälliges Guthaben im Notfall nicht binnen 24 Stunden auszahlen kann ein Fall für den Gang zum Konkursrichter ist.

    Mir ist es als Kunde auch ganz egal wie Flatex und SocGen sich darüber aussortieren und wo ggf. Als Kunde will ich mein sofort fälliges Guthaben von Flatex und nicht von der SocGen spätestens 24 Stunden nach Anforderung zurück haben.

    Das ist mir nur dann verwehrt, wenn Flatex tatsächlich Konkurs angemeldet hätte und ich mich in die Gläubigerliste eintragen muss. Ihr Auftrag wurde vorgemerkt und wird berücksichtigt.

    Bitte planen Sie hierfür noch ein wenig Zeit ein, da uns diesbezüglich mehrere Aufträge vorliegen. Sobald wir hier eine Rückmeldung erhalten, werden wir Sie umgehend informieren.

    Ein erneuter eigener Versuch zum Log-In können Sie jedoch selbstverständlich in der Zwischenzeit jederzeit versuchen. Wir bitten die Unannehmlichkeiten vielmals zu entschuldigen.

    Auch wenn Flatex vllt. Ich bin echt sauer und gleichzeitig habe ich keine Möglichkeit, auf mein Geld zuzugreifen. Sowas kennt man normal nur von den "Marktschreiern" in der Broker-Branche.

    Hier wird auch Katz und Maus gespielt, wenn es um das Auszahlen der Kundengelder geht. Das ist unverfroren, leichtsinnig und grob fahrlässig!

    Wie schon gesagt, werde ich Flatex, sobald ich mein Geld wieder habe, was ich doch hoffe, den Rücken kehren und mein gesamtes Engagement bei denen auflösen bzw.

    Was ich nicht verstehe ist, dass diese ganzen Broker scheinbar bei Flatex kann ich das aufgrund eigener Erfahrung sagen mit der SocGen kein Notfallprozedere abgestimmt haben, um bei einem technischen Ausfall der SocGen freie Kundengelder von den CFD Transferkonten ggf.

    Das darf nach 24 Stunden Ausfall bei entsprechender Vorbereitung kein Problem sein, denn in dem hier vermuteten Szenario läuft das SocGen Backend ja weiter das hoffe ich jedenfalls und das Backend stellt dann eben automatisch glatt wenn's Margin-Guthaben des Kunden nach der "Not-Überweisung" verbraucht ist.

    Wenn der SocGen allerdings das Backend weggebrochen ist dann wird's richtig übel, aber davon gehe ich hoffentlich mal nicht aus. Habe gerade mit Consors telefoniert.

    CFD Handel letzte 48 Std.

    Free Real Slots Szene gemacht haben. - Flatex Erfahrung #173

    Vorsicht, seit 2 Wochen keine Antwort mehr per E-Mail und generell keine Erreichbarkeit, und das nicht nur bei mir!

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    1 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.